Museen der Stadt Recklinghausen
AktuellInformationKunsthalleIkonen-MuseumExtrasStadt REMuseumsplattform NRW
JahresprogrammStadtplanKunstpreis junger westenEIKONKünstlerbund
MitarbeiterKunst im öff. RaumPublikationenKunstverein
ImpressumArtothekRegion
ArchivPublikationenLinks
FotoarchivEditionen
FördervereinIntern
DSC0040
DSC0021Hochlarmark, Förderturm am 7.2.2005 (1MB)Hochlarmark, Förderturm am 7.2.2005 (1MB)DSC0019StadtBauKulturLogo

Hochlarmark bleibt in Bewegung

Dynamische Lichtskulptur im Stadtteilpark Recklinghausen - Hochlarmark

Maik & Dirk Löbbert, 2003

Die zwei äußeren Räder des Förderturms im Stadtteilpark Hochlarmark werden einschließlich der Speichen mit grünem Neonlicht eingefasst. Durch die rhythmische Ein- bzw. Ausschaltung der verschiedenen Lichtsegmente wird eine Drehbewegung in Gang gesetzt, die die Räder des Fördergerüstes virtuell ins Drehen bringen.

Durch die lichttechnische Umsetzung wird das zentrale Monument im Herzen des Stadtteils, der Förderturm, zu einer dynamischen Lichtskulptur mit positiv in die Zukunft weisender Symbolkraft.

Die Räder des Bergbaus stehen zwar still, Hochlarmark jedoch bleibt weiterhin kraftvoll in Bewegung.

 

Im Jahre 2002 hat die Stadt Recklinghausen einen beschränkten Wettbewerb für die künstlerische Gestaltung im Stadtteil Recklinghausen-Hochlarmark im Rahmen des Landesprogramms NRW »Stadtteile mit besonderem Erneuerungsbedarf« ausgelobt.

Der Wettbewerb ist ein Projekt der Landesinitiative »StadtBauKultur NRW«, der Landesregierung NRW in Kooperation mit der Architektenkammer, der Ingenieurkammer Bau, der Arbeitsgemeinschaft der Kommunalen Spitzenverbände, der Vereinigung der Industrie- und Handelskammern, den Verbänden der Bau- und Wohnungswirtschaft und den Künstlerverbänden in NRW, des Ministeriums für Städtebau und Wohnen, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen.

www.stadtbaukultur nrw

DSC0027
Hochlarmark, Förderturm am 7.2.2005 (464kB)
Hochlarmark, Förderturm am 7.2.2005 (1MB)
DSC0161
Lobbert18102003
DSC0036
DSCN5510

Stadtteilrundgang am Mittwoch, dem 16. Oktober 2002 mit Künstlern, Juroren, Bürgern.

DSCN9421
Leuchtprobe3Leuchtprobe4
DSCN9422
DSCN9423
Grüner, M. Löbbert, D. Löbbert, Koch, Zibner, Kügler, Wagner, Ullrich
M. Löbbert, D. Löbbert, Koch, Zibner, Kügler, Wagner
M. Löbbert, D. Löbbert, Zech, Koch, Zibner, Grüner, Kügler, Wagner
DSCN9478DSCN9503DSCN9488
DSCN9496DSCN9517
DSCN9492
DSCN9484DSCN9515
16. 10. 2003 (720 kb)16. 10. 2003 (720 kb)

Stadtteilbüro Hochlarmark >

© Museen der Stadt Recklinghausen
ArchivPublikationenPublikationenFotoarchivEditionen